Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

imgrunde – Live-Musik im Jesuitenkeller

16. März, 19:0020:30

Muntagna d’Angeli

Kreativkopf Bryan Benner, hervorragender Bariton und Gitarrist, ist bekannt von Projekten wie The Erlkings oder Die Wandervögel. Im Duo mit dem tschechischen Gitarrenvirtuosen Václav Fuksa präsentiert er ein Programm, das aus einer Sammlung traditioneller neapolitanischer Kunstlieder besteht, die einen Zeitraum vom Jahr 500 bis in die 1950er abdecken. Die Arrangements sind Transkriptionen von alten Aufnahmen des bekannten neapolitanischen Gitarrenduos Mario Gangi und Fausto Cigliano. Thematisch reichen die Lieder von humoristischen Tänzen (gespickt mit charmanten, versteckten sexuellen Anspielungen) bis zu alten Klageliedern, gesungen von den über die Jahrhunderte unterdrückten Neapolitanern, alle wunderschön arrangiert für zwei klassische Gitarren und eine Stimme. Ihr neues Programm „Muntagna d’Angeli“ – zu Deutsch „Engelsberg“ – haben sie dem neapolitanischen Vulkan Vesuv gewidmet.

Bryan Benner – Stimme, Gitarre
Václav Fuksa – Gitarre

Details

Datum:
16. März
Zeit:
19:00 – 20:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
www.imgrunde.at

Veranstaltungsort

Jesuitenkeller, Wien 1
Jesuitenkeller, Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1, 1010 Wien
Wien, 1010