Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

imgrunde – Live-Musik im Jesuitenkeller

12. Januar 2023, 19:0020:30

MERVE   Vier Frauen aus verschiedenen musikalischen bzw. künstlerischen Bereichen (Jazz, Klassik, Neue und improvisierte Musik, Performancekunst), von denen jede ihre ganz persönliche Kollektion an musikalischen Inspirationen und Erfahrungen mitbringt. Gegründet 2020, beschäftigt sich das Ensemble in seinem ersten Programm mit Erzählungen, Fabeln und Sagen: Von der Syrinx der griechischen Antike bis hin zu Rotkäppchen wird eine Vielfalt an Figuren und Märchen aus diversen Kulturen musikalisch übersetzt und neu interpretiert.

Die Zusammensetzung aus Klarinette, Saxophon, Bratsche und Kontrabass erweitert sich durch den Einsatz der Sprache. Die Kompositionen stammen von Judith Ferstl, die gleichermaßen als Komponistin und Kontrabassistin fungiert. Die Musik entstammt hauptsächlich den inhaltlich fundierten Assoziationen zu den Texten der erzählten Geschichten; gelegentlich basiert die Musik auf Motiven aus der Literatur der klassischen Musik. Musik und Text werden gegenübergestellt, gleichermaßen inspirieren sie sich. Durch polyrhythmische Ebenen, fortschreitende Harmonien und improvisatorische Freiheiten entsteht eine intime Interaktion, eine persönliche Dynamik zwischen den Musikerinnen. Die kammermusikalische Besetzung eröffnet Räume, die Platz für längst vergessene Erinnerungen bieten und Anregungen für revidierte Gedanken schaffen. Das Moment der Entschleunigung, des Fließenden sind in der Präsentation ebenso zu finden wie farbenreiche Klangeffekte. Die Verbindung zum Publikum liegt aufgrund der Inhalte des Programmes Mythen & Mären in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Erinnerungen aus Kindheitstagen mischen sich mit neu geschriebenen Kompositionen, die zum Nachdenken über zukünftige Visionen einladen.

Details

Datum:
12. Januar 2023
Zeit:
19:00 – 20:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jesuitenkeller, Wien 1
Jesuitenkeller, Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1, 1010 Wien
Wien, 1010