Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

imgrunde – Live-Musik im Jesuitenkeller

18. April, 19:0021:00

Treibsound – „Gånz unt“

Gånz unt mit ana Wåldviatla Mohntortn und Weana Melange – das sind die Zutaten, mit denen die Band Treibsound ihre Musik dem Publikum kredenzt.

Dabei treffen Waldviertler Dialekt auf Wienerische Farben und mehrstimmiger Gesang auf vielschichtige Klangkompositionen von Gitarre, Bass und Percussion.

Gemeinsam erzeugen die drei Musiker:innen einen Sog aus Sprachbildern, der zum Eintauchen einlädt und bisweilen an Georg Danzer, Ludwig Hirsch oder H.C. Artmann erinnert. So kreisen die Lieder innerhalb der stilistischen Bandbreite von Pop bis Jazz und wecken Assoziationen zu 5/8erl in Ehren, den Strottern oder Birgit Denk.

Unter dem Titel „Gånz unt“ präsentiert die Band ein Programm, bei dem die Cellistin Cornelia Perwein das Klangbild um einen weiteren Farbton bereichert. Gemeinsam bringen sie ein Klangmeer zum Erklingen, in das eingetaucht werden darf, während die Zehen sich im Sound vergraben.

Johannes Kerschner – Bass, Gesang
Margit Schoberleitner – Percussion, Gesang
Joachim Unger – Gesang, Gitarre
Cornelia Perwein – Violoncello

imgrunde  –  Live-Musik im Jesuitenkeller

An jedem Donnerstag in der Mitte jedes zweiten Monats laden wir ein, imgrunde-Zeit mit Künstlerinnen und Künstlern aus allen Genres und den unterschiedlichsten Stilen zu verbringen.

 

Details

Datum:
18. April
Zeit:
19:00 – 21:00

Veranstaltungsort

Jesuitenkeller, Wien 1
Jesuitenkeller, Dr.-Ignaz-Seipel-Platz 1, 1010 Wien
Wien, 1010