Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Fest des Hl. Ignatius

31. Juli, 18:30

Festgottesdienst zu Ehren des Hl. Ignatius von Loyola in der Konzilsgedächtniskirche Wien-Lainz.

Predigt:  Sr. Stefanie Strobel sa

anschließend Agape und Begegnung im Kardinal König Haus.

Am 31. Juli wird jedes Jahr das Ignatiusfest begangen. Am 31. Juli 1556 ist Ignatius in Rom gestorben. Siehe mehr zum Leben und Wirken des Inigo de Loyola.

Am 20 Mai 1521 zertrümmerte eine Kanonenkugel das rechte Bein des 30-jährigen Inigo de Loyola. Es war der Beginn der Bekehrung auf dem Weg vom Ritter zum Ordensgründer. Anlässlich des 500. Jahrestages beging die ignatianische  Familie ein Ignatianisches Jahr, das mit dem Ignatiusfest 2022 endet. Dabei steht nicht Ignatius im Mittelpunkt des Jahres, sondern das Anliegen „Alles in Christus neu sehen„, wie Arturo Sosa SJ, der Generalobere des Jesuitenordens, unterstrich. Christus  sollte immer im Zentrum dieses Ignatianischen Jahres sein.

In Dankbarkeit für jede Form der Verbundenheit und Freundschaft, der Unterstützung und der Zusammenarbeit laden wir Jesuiten herzlich zum Ignatiusfest ein.

Details

Datum:
31. Juli
Zeit:
18:30

Veranstaltungsort

Konzilsgedächtniskirche Lainz
Konzilsgedächtniskirche, Kardinal-König-Platz 2, 1130 Wien
Veranstaltungsort-Website anzeigen